Vielen Dank!

Gestern demonstrierten ca. 300 Antifaschist_innen entschlossen gegen den Naziaufmarsch des „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“. Trotz massiver Bullenpräsenz gelang es Aktivist*innen immer wieder auf die Route zu gelangen und so eine Verlegung der Naziroute zu erzwingen. Nur deutlich genervt konnten die Nazis wieder abreisen. Hierbei ließen sie es sich nicht nehmen eine spontane Kundgebung in Wunstorf abzuhalten. Nach einer Stunde war der Spuk auch dort vorbei und die Faschos traten den Heimweg an.
Eine ausführliche Auswertung der Ereignisse unsererseits folgt in den nächsten Tagen.

An dieser Stelle schon mal ein großes Dankeschön an alle Genoss*innen, die geholfen haben, den Nazis den Tag zu vermiesen und solidarische Grüße an die verletzten oder von Repression betroffenen Antifaschist*innen!
Wenn auch ihr von Repression betroffen seid, meldet euch bitte bei uns und/oder der roten Hilfe.

Fronttranspi
(Bild: Antifaschistisches Nachrichtenportal Niedersachsen)