Antifa-Demo in Nienburg

Für den 24. Juni 2017 organisieren die Genoss_innen des Antifa Infoportals Weser/Deister/Leine eine Demonstration unter dem Motto „Faschistische Strukturen in Nienburg zerschlagen“. Nachfolgend dokumentieren wir den Aufruf:

Seit einigen Jahren schon häufen sich in Nienburg rechte Aktivitäten und Übergriffe. Rassistische Flyer wurden verteilt und Hakenkreuz-Graffitis tauchten auf. Dass es in Nienburg aktive Neonazis gibt, lässt sich nicht mehr leugnen. Allein im letzten Jahr fanden zwei Naziaufmärsche statt. Dennoch versuchen Polizei und Bürgermeister Onkes den öffentlichen Diskurs kleinzuhalten. Deswegen organisieren wir als Antifa Bündnis Weser-Deister-Leine eine Demonstration am 24. Juni 2017 in Nienburg. Packt Eure Crew ein und kommt mit! Neonazistische Umtriebe dürfen nicht ignoriert werden. Nazis und Rassist*innen gehören als solche benannt und bekämpft!

Demo | 24.06.2017 | 14 Uhr | Bahnhof | Nienburg

Außerdem gibt es drei Info- und Mobiveranstaltungen im Vorfeld:

14.06.2017 um 20 Uhr – UJZ Korn Hannover
15.06.2017 um 20 Uhr – Infoladen Bückeburg (vorher VoKü)
16.06.2017 um 20 Uhr – Freiraum Hameln im Rahmen des offenen Antifa-Treffens

Wir freuen uns über die Unterstützung und rufen dazu auf, sich solidarisch zu zeigen und an der Demonstration teilzunehmen!